Satellitenbilder

Gerade in der Bauphase der Anlage neige ich immer dazu, nur die aktuell bearbeiteten Ecken der Anlage in Detailausschnitten zu zeigen. So kann man zwar sehr schön die Fortschritte sehen, aber diese Szenen nur schwer in das Gesamtbild einordnen.

Wenn es dann um Übersichtsbilder geht, muss man immer schauen, aus welchem Blickwinkel diese in dem begrenzten Raum gemacht werden können. Und so kam ich vor längerer Zeit auf Idee, einfach mal ein paar Satellitenbilder zu schießen. Dies ist für die Modellbahn eine sehr ungewohnte Perspektive und damit eine sehr spannende Angelegenheit.

Erstellung

Meine digitale Spiegelreflexkamera D80 von Nikon stelle ich zunächst auf 1600 ASA, um auch bei normaler Zimmerbeleuchtung der Modellbahn auf die notwendigen Belichtungszeiten für Freihandfotos zu kommen. Das schlägt sich leider in einem leichten Rauschen in den Bildern nieder, ist aber im Ergebnis meines Erachtens zu verschmerzen.

In einzelnen Bereichen der Anlage, insb. dem linken und rechten Anlagenschenkel, reicht eine einzelnen Aufnahme aus. Diese wird dann auf einem Hocker vor der Anlage stehend am langen Arm direkt unter der Zimmerdecke geschossen.

Beim etwas längeren Bahnhofsbereich reicht dies nicht mehr aus und so wurden fünf Aufnahmen mit gleichem Abstand von der Rückwand geschossen. Diese Aufnahmen wurden dann in einem Bildbearbeitungsprogramm zunächst farblich angepasst und grob zugeschnitten. Das Zusammensetzen der Streifen ist dann eine schwierige Aufgabe, weil man die vier Bahnhofsgleise und deren Züge ohne Schnittlinien aneinanderfügen will. Daher muss nach der ersten Zusammenfügen noch weiter gearbeitet werden: Alle Objekte, die sich auf solch einer Schnittlinie befinden (z.B. Wagen und Lokomotiven) schneide ich nochmal einzeln aus der Vorlage aus und setze sie über das Gesamtbild. So verbleiben nur Schnittlinien zwischen der Wagen, die fast nicht mehr zu erkennen sind. Insgesamt werden 12 Bildebenen erstellt und zum Schluss wieder auf eine Ebene verschmolzen.

Ergebnisse

Bahnhof Wolkingen

 

Mühlenberg

Mühlenberg

Mühle mit Nebengebäude

Mühle mit Nebengebäude

 

Güterbereich

Güterbereich

Laderampe

Laderampe

Schuppen II

Schuppen II

 

zuletzt nochmal der Bahnhof als Miniatur: Bitte klicken für vergrößertes Bild mit 2000 Pixel Breite

Bahnhof Wolkingen

Bahnhof Wolkingen